Mathematik-Olympiade

Überragende Ergebnisse von Schülerinnen und Schülern des Gymnasium Hammonense bei der 60. deutschen Mathematik-Olympiade

Seit vielen Jahren beteiligen sich Schülerinnen und Schülern des Gymnasium Hammonense erfolgreich an der Mathematik-Olympiade, dem renommierten bundesweiten Wettbewerb. 
Die zentral gestellten Aufgaben werden in einer ersten, schulinternen Runde von den Teilnehmern zu Hause bearbeitet und anschließend bei Ihren Mathematiklehrern abgegeben, die diese korrigieren. Die Verfasser der besten Arbeiten werden ausgewählt, ihre Schule in der zweiten Runde auf Regionalebene zu vertreten. 
Im Jahr 2020 wurden dazu 17 Schülerinnen und Schüler des Hammonense in die zweite Runde geschickt, welche dieses Mal pandemiebedingt in den eigenen Räumen des Hammonense ausgetragen werde musste. Dabei kam es zu folgenden Platzierungen:

Stufe            

Name                                      

Ergebnis

5

Sina Vauth

1. Preis mit Weiterleitung zur 3. Runde

Milla Droste

1. Preis, 1. Reservistin 
für die Weiterleitung zur 3. Runde

Pia Bernhofen

 
  1.  Preis
 

6

Marius Hellmann

1. Preis mit Weiterleitung zur 3. Runde

 

Len Weniger

1. Preis

7

Jonas Tönnies

3. Preis

11

Alexander Sickler

1. Preis mit Weiterleitung zur 3. Runde

12

Wolfgang Behrens

1. Preis mit Weiterleitung zur 3. Runde

Allen erfolgreichen Teilnehmern gratulieren wir hiermit ganz herzlich!

Bild: Eine Foto-Collage der ausgezeichneten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Gymnasium Hammonense bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade 2020 ,v.l.n.r.: Pia, Milla, Len, Jonas

Die feierliche Preisverleihung musste dieses Jahr leider ebenfalls in deutlich kontakt-reduziertem Maßstab stattfinden. Der Schulkoordinator am Gymnasium Hammonense Holger Keller überbrachte die gesammelten Glückwünsche des  Regionalkoordinators und des Schulleiters direkt ins Klassenzimmer der Preisträger. Dort wurden dann auch die Urkunden und Buchpreise im Angesicht der eigenen Klassen übergeben.

Aufgrund der überragenden Leistungen einiger unserer Olympioniken konnte Herr Keller zusätzlich an insgesamt 4 SuS des Hammonense die Einladung und Nominierung zur 3. Runde der 60. Deutschen Mathematik-Olympiade, das ist der Landesentscheid NRW,  aussprechen und übergeben. Damit werden 4 von den 5 der Stadt Hamm zugesprochenen Plätze vom Gymnasium Hammonense besetzt! Ein tolles Ergebnis für unsere Schule!

Wir freuen uns enorm mit allen unseren Preisträgern und beglückwünschen alle zu diesen tollen Leistungen! 
Darüber hinaus wünschen wir insbesondere unseren Abgesandten für den nächsten Entscheid auf Landesrunde viel Erfolg und einen kühlen Kopf beim Bearbeiten der Aufgaben!

Wir hoffen, diese Erfolgsbilanz auch im kommenden Jahr weiterführen und ausbauen zu können.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, wie aktuelle Termine, Aufgaben und Lösungen aus den vorhergehenden Jahren findet man unter http://www.mathematik-olympiaden.de.

Holger Keller, Koordinator des Wettbewerbes am GH

Termine

09.-24.10. Herbstferien

01.11. Allerheiligen

02.11. Pädagogischer Tag

03.11. Fahrrad TÜV am Hammo

 

 

Nachrichten

Neue Homepage - Bauarbeiten
Wir stellen für Sie auf eine neue Homepage um. Noch bedeutet das Mischbetrieb, manchmal verweisen wir auf Inhalte der alten Webseiten, weil diese nur mit sehr viel Mühe in das neue System integriert werden könnten. Wenn Sie Fehler bemerken: Bitte informieren Sie uns.