Aktuell: Nachrichten & Informationen

Das Ministerium für Schule und Bildung hat soeben bekannt gegeben, dass alle nach den Weihnachtsferien in der Schule getestet werden sollen. Alle heißt: Schüler*innen, Lehrer*innen und sonstige Beschäftigte. Alle heißt: auch Geimpfte und Genesene. Nach bisherigen Informationen sind Zertifikate einer Teststelle kein Ersatz. Die Stadt Hamm bittet außerdem dringend, dass alle Kinder schon vor Antritt…

Weiterlesen

Advent - die Ankunft, die Zeit der Vorfreude auf Weihnachten

Die Schüler*innen der Religionskurse am Gymnasium Hammonense haben diesen Adventskalender im Internet erstellt. Wir wünschen eine schöne, friedliche, gesunde und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!

Weiterlesen

Endlich wieder Proben, wenn auch mit Abstand und nur in kleineren Gruppen! Die Junior Band, die Hammo Big Band und die Jazz Combo haben drei Tage in Nottuln musiziert, was das Zeug hält. Man sieht an den Bildern, welche Freude das allen Beteiligten gemacht hat. Wir freuen uns auf die Ergebnisse, hoffentlich können wir zu Weihnachten wenigstens für die Familien spielen.

Weiterlesen

Die Jungs vom Hammo sind Stadtmeister im Basketball (WK III)! Es lohnt sich nachzufragen, wie hoch wir gewonnen haben :)

Ganz herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Trainer LUBB.

Weiterlesen

Mit einem halben Jahr Verspätung konnte nun endlich die Siegerehrung des Wettbewerbs „Mathe im Advent“ stattfinden. Im Dezember 2020 haben insgesamt 199 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Hammonense am bundesweiten Mathematikwettbewerb „Mathe im Advent“ teilgenommen. Die Schüler*innen öffneten an 24 Tagen die digitalen Türchen des Mathe-Adventskalenders, hinter denen Sie mit Oswald dem…

Weiterlesen

Termine

Achtung Baustelle!

ab 23.09. Austausch Kalisz

ab 26.09. Klassenfahrt 6

und Stufenfahrt Q2 Gardasee

01.10. Herbstferien

Nachrichten

Neue Homepage - Bauarbeiten
Wir stellen für Sie auf eine neue Homepage um. Noch bedeutet das Mischbetrieb, manchmal verweisen wir auf Inhalte der alten Webseiten, weil diese nur mit sehr viel Mühe in das neue System integriert werden könnten. Wenn Sie Fehler bemerken: Bitte informieren Sie uns.