Aktuell: Nachrichten & Informationen

Renoviert, geputzt, neu gestaltet und vor allem: mit neuem Hygienekonzept so sicher wie möglich: Das Hammo hat viel getan in den Sommerferien. Jetzt freuen wir uns alle auf ein neues Schuljahr mit möglichst normalem Unterricht und Schulleben. Corona erfordert aber auch Änderungen: Maskenpflicht überall, Kiosk nur eingeschränkt bis zur zweiten großen Pause und ohne Wasserspender, Klassenverband mit…

Weiterlesen

Das ursprüngliche Motto war Abi-Casino und das Glück der etwa 12 Jahre, 8 davon meist am Hammo. Allerdings schrieben die Abiturientinnen und Abiturienten auf einer Karte: "Mit Abstand" - der beste Jahrgang.

Weiterlesen

Es ist nun schon zwei Wochen sehr ruhig im Hammo. Freitag war das besonders traurig, denn eigentlich sollten verkleidete Abiturientinnen und Abiturienten ihren letzten Schultag mit allen feiern.
Aber in so ruhigen Zeiten fallen die schönen Dinge besonders auf: Diese eindrucksvollen farbenfrohen Bilder hängen im renovierten Flur vor dem Kunstraum. Mit dieser Farbenpracht wünschen wir schöne Ferien…

Weiterlesen

Anfang April wurden per Erlass die Termine der verschobenen Abiturprüfungen bekannt gegeben. Sie können den Erlass unter unserer Rubrik Aktuelles - Corona2020 einsehen. Es gibt außerdem viele Informationen auf den Seiten des Ministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Weiterlesen

Ab sofort ist das Sekretariat nicht mehr durchgehend besetzt. Bitte nutzen Sie daher nicht den Anrufbeantworter. Sie können uns am besten per Mail erreichen an
sekretariat@remove-this.gymnasium-hammonense.de

Für die Notbetreuung beachten Sie bitte unsere Hinweise und Anmeldeformulare.

Weiterlesen

Termine

09.-24.10. Herbstferien

01.11. Allerheiligen

02.11. Pädagogischer Tag

03.11. Fahrrad TÜV am Hammo

 

 

Nachrichten

Neue Homepage - Bauarbeiten
Wir stellen für Sie auf eine neue Homepage um. Noch bedeutet das Mischbetrieb, manchmal verweisen wir auf Inhalte der alten Webseiten, weil diese nur mit sehr viel Mühe in das neue System integriert werden könnten. Wenn Sie Fehler bemerken: Bitte informieren Sie uns.